Themen

Stand vom 01.01.1970

Ausbildungsvergütung

Du hast einen Anspruch auf eine monatliche Ausbildungsvergütung, die dir dein/e ArbeitgeberIn zahlen muss. Die Vergütung muss in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt werden. Die Höhe unterscheidet sich nach Beruf und Branche, in der du deine Ausbildung machst. Viele Ausbildungsvergütungen sind in Tarifverträgen geregelt. Bei uns erfährst du, ob für dich ein Tarifvertrag gilt.

WICHTIG: Bist du krank, muss deine Ausbildungsvergütung
trotzdem gezahlt werden. Dein/e ArbeitgeberIn darf den Betrag nicht kürzen.

Gehaltsabrechnungen sind kompliziert zu verstehen. Es gibt viele weitere Dinge, die bei der korrekten Berechnung der Ausbildungsvergütung zu beachten sind. Deshalb solltest du deine Abrechnung bei Unklarheiten überprüfen lassen.