Themen

Stand vom 02.07.2020

Pausenzeiten

Pausen gehören zum Arbeitstag dazu, sind aber keine
Arbeitszeit. Sie sind gesetzlich vorgeschrieben, um Auszubildende und ArbeitnehmerInnen zu schützen. Bei einem Arbeitstag von sechs bis neun Stunden müssen mindestens 30 Minuten Pause gemacht werden. Die
Pausenzeit kann aufgeteilt werden, aber eine der Pausen muss mindestens 15 Minuten betragen und nach spätestens sechs Stunden eingelegt werden. Auch hier gibt es andere Regelungen aus dem Jugendarbeitsschutzgesetz für Auszubildende unter 18 Jahren.